Wissenswertes zu Altra

Altra

Die Gründung der Laufschuhfirma Altra Running Footwear geht auf den Wunsch zurück, dass man einfach und komfortabel und vor allen Dingen schmerzfrei Laufen kann. Golden Harper und Brian Beckstead aus den USA, ein Elite Läufer und Laufschuhladenbesitzer wurden in den 1990er Jahren mit der Thematik konfrontiert, dass immer mehr Läufer Schmerzen beim Lauftraining bekamen und irgendwie keine Lösung zu finden zu war. Nach einigen Videoanalysen und der genauen Untersuchung der traditionellen Laufschuhe wurde recht schnell klar, dass die erhöhte Ferse und das daraus resultierte Zusammendrücken der Zehen die Ursache vieler Schmerzen war.


Unsere Artikel von Altra

Die Lösung der Firma Altra Running Footwear heißt heute FootShape™ Zehenkasten und ZeroDrop™ Plattform. Mit diesen zwei Komponenten sind alle Laufschuhe von Altra ausgestattet. Und genau diese zwei Features machen den großen Unterschied zu anderen bekannten Herstellern von Laufschuhen. Ein Altra Running Laufschuh hat immer null Sprengung und durch die breite Sohle im Vorfußbereich so viel Platz, dass die Zehen sich frei bewegen können. Die Schuhe sehen nicht nur breiter aus als herkömmliche Laufschuhe, sie sind es auch. So wird das Zusammendrücken der Zehen vermieden und die Ferse steht ohne Erhöhung, was ein natürliches Laufgefühl garantiert und dem Barfußlaufen sehr nah ist. In Altra Laufschuhen kann sich der Fuß frei entfalten, so wie es die natürlichen Gegebenheiten verlangen. Es wird in keinem Bereich des Fußes eine Zwangshaltung verlangt.

 

Zuletzt angesehen


Zum Mobileshop